L-mobile warehouse ready for SAP Referenzbericht Header
L-mobile warehouse ready for SAP Odenwälder Kunststoffwerke Gehäusesysteme GmbH Referenzbericht

OKW-Gehäusesysteme ist ein weltweit agierendes Unternehmen.

Der Schwerpunkt der Tätigkeit liegt in der Fertigung von Kunststoffgehäuse für Büro-, Fitness-, Elektronik- und medizinische Geräte.

Die Herausforderung

Auf Basis von gedruckten Listen wurden bislang die Artikel auf feste Lagerplätze eingelagert und kommissioniert. Die 15 Lageristen buchten anschließend alle Warenbewegungen nachträglich am PC-Terminal. Auch Aufträge mussten anhand von Listen auf die Liefertouren geplant, sortiert und bereitgestellt werden.

Die Lösung

„Früher haben wir alle Waren zuerst physisch bewegt und dann manuell verbucht, ein Prozess der täglich auch Fehler produzierte“, berichtet Joachim Hilbert (OKW-Logistikleiter). „Nun quittiert der Lagerist an Ort und Stelle – noch während er kommissioniert!“. Mit dem mobilen Gerät inkl. Barcode-Scanner werden heute sämtliche Transporte der OKW in Echtzeit, fehlerfrei und belegfrei im SAP-System verbucht. Für zusätzliche Optimierung sorgt der automatisierte Druck von Packstücketiketten und Packlisten. Heute werden alle Waren auf Basis digitaler Listen kommissioniert und alle Artikel bereits im Warenausgang gezielt für Auslieferungstouren und Kundenaufträge zusammengestellt.

Das Projekt

Der gesamte Logistikprozess profitiert heute von der smarten L-mobile Lösung, erzählt Joachim Hilbert. „Wir haben aufgrund der automatisierten Kontrolle heute wesentlich geringere Fehlerquoten und damit auch eine höhere Kundenzufriedenheit. Die Lagerarbeit ist jetzt nicht nur schneller und effizienter getan, sondern auch transparenter. Für die Organisation unserer mobilen Logistikprozesse haben wir mit der Softwarelösung der L-mobile die richtige Entscheidung getroffen.“

Highlights

Alle Warenbewegungen sind binnen Sekunden online an das SAP übermittelt

Wareninformationen werden auf Barcode-Etiketten gespeichert

Plausibilitätstests und automatisierte Kontrollen

Volle Bestandsicherheit und Rückverfolgbarkeit

Wegeoptimierte Kommissionierung

Odenwälder Kunststoffwerke Gehäusesysteme GmbH

Die Kernkompetenz von OKW Gehäusesysteme sind Entwicklung, Fertigung und Vertrieb anwendungsorientierter Standardgehäuse und –drehknöpfe. Der Fokus der Qualitätsmarke OKW liegt auf funktionalen und technologisch wegweisenden Produkten, die durch ihr hochwertiges Erscheinungsbild auch ansprechend für Auge und Tastsinn sind. Produkte, die prädestiniert sind für ein zeitgemäßes und effektives Arbeiten.

Technische Details

ERP SAP ECC 6.0

Geräte M3

Funkttechnik WLAN (installiert durch L-mobile)

Technologie Webanwendung

„Wir haben aufgrund der automatisierten Kontrolle heute wesentlich geringere Fehlerquoten und damit auch eine höhere Kundenzufriedenheit. Die Lagerarbeit ist jetzt nicht nur schneller und effizienter getan, sondern auch transparenter. Für die Organisation unserer mobilen Logistikprozesse haben wir mit der Softwarelösung der L-mobile die richtige Entscheidung getroffen.“

Herr Joachim Hilbert, LogistikleiterOdenwälder Kunststoffwerke Gehäusesysteme GmbH

Weitere Informationen auf unserer Produktseite