L-mobile service expert day
am 11. Oktober 2018
in Sulzbach an der Murr

Das Zusammentreffen der Serviceexperten im Rems-Murr-Kreis – L-mobile service expert day

0Wochen0Tage0Stunden0Minuten0Sekunden
L-mobile Digitales Service Management Infothekbeitrag L-mobile service expert day Mobiler-Client

Der L-mobile service expert day findet am 11. Oktober 2018 statt und hält allerlei Highlights für eine Serviceorganisation der Zukunft parat.

Die Serviceveranstaltung ist ein großer Meilenstein der L-mobile. Hier laden wir unsere Bestandskunden ein, welche Ihnen von Ihren Erfahrungen einer digitalen Serviceorganisation berichten und den Teilnehmern einen tiefen Einblick gewähren.

Die Referenten des Tages kommen aus den verschiedensten Branchen und haben demnach unterschiedlichste Ansprüche und Anforderungen an ihr Servicegeschäft, welche sie gemeinsam mit L-mobile umgesetzt haben.

L-mobile Digitales Service Management L-mobileservice expert day Hintergrundbild

Mit der mobilen Servicelösung von L-mobile erhielten die Kunden ein digitales Service Management, dass sich ideal an die kundenspezifischen Prozesse anpasst. Von der Personaleinsatzplanung, über das ganzheitliche Service Management bis hin zum mobilen Client ist nun alles digitalisiert und modernisiert.

Mit der mobilen Servicelösung von L-mobile erhielten die Kunden ein digitalisiertes Service Managament, dass sich ideal an die kundenspezifischen Prozesse anpasst. Von der Personaleinsatzplanung, über das ganzheitliche Service Management bis hin zum mobilen Client, die Prozesse der Kunden sind nun digitalisiert und modernisiert. Die ERP-Vielfalt der Referenten spricht für sich und zeigt die Plattformunabhängigkeit der Lösung.

Die Serviceveranstaltung beantwortet Ihnen unter anderem diese wesentlichen Fragen:

Wie wird meine Serviceorganisation erfolgreich und den Anforderungen meiner Kunden gerecht?

Welche Potenziale hat eine Serviceorganisation?

Wie geht ein Unternehmen mit digitalen Medien um?

L-mobile Digitales Service Management L-mobileservice expert day Augmented Instructions

An der Veranstaltung werden nicht nur Vorträge gehalten, auch wird es eine Live-Vorführung der digitalen Prozesse an einem Servicefahrzeug geben. Und das war immer noch nicht alles: Das Thema Augmented Reality wird nicht nur präsentiert, sondern für die Besucher erlebbar gemacht.


Wir haben Sie begeistert und Sie möchten an der Veranstaltung teilnehmen?


Über 180 Monteure werden durch die mobile Servicelösung von L-mobile unterstützt

Durch den Einsatz von L-mobile service kann Swecon jetzt, ausgehend vom ERP System, einen durchgängigen Serviceprozess elektronisch und ohne Medienbrüche abbilden. Die in MS Dynamics NAV erstellten Service-Aufträge werden mit allen Informationen versehen an die Disposition des jeweiligen Standorts weitergeleitet. Diese werden dort über die grafische L-mobile Plantafel dem geeigneten Monteur oder Team zugeordnet.

Das Skillmanagement, die Darstellung von Nebenzeiten und Abwesenheiten sowie eine kartenbasierte Präsentation der Einsatzorte ermöglicht eine optimale Planung.

Ein Rollen und Rechte basierter Zugriff auf die Planung anderer Standorte fördert die einfache überregionale Zusammenarbeit bei Auslastungsspitzen. All dies führt zu einer präzisen Planung und Abwicklung der Serviceeinsätze und somit zu einem effektiven Service Management.

L-mobile Digitales Service Management Infothekbeitrag Über 180 Monteure werden durch die mobile Servicelösung von L-mobile unterstützt 1

Durch den Einsatz eines Tablets mit dem mobilen Client, auf dem die Service-Anwendung genutzt wird, hat sich für die Monteure im Außendienst die Erfassung von Daten, wie geleistete Auftragszeiten, verbautes Material, Betriebsstunden und Diagnosemeldungen, deutlich vereinfacht.

Mit einer elektronischen Unterschrift versehen, werden die Daten in den elektronischen Servicebericht übernommen und sofort als E-Mail an den Kunden versandt. Die verzugslose Rückmeldung an den Standort bildet die Grundlage für eine schnelle Fakturierung.

Highlights

  • Kunden & Installationsdaten verwalten

  • Servicedatenverwaltung

  • Serviceaufträge erstellen

  • Mitarbeiter & Teams einplanen

  • Nebenzeiten planen & verwalten

  • Skillmatching bei der Planung

  • On- und Offline-fähiger mobiler Client

  • Kundenstammdaten mobil anzeigen

  • Serviceaufträge erfassen & bearbeiten

  • Geräteakte mobil pflegen

  • Wartungsverträge mobil anzeigen

  • Arbeitszeiten & Material in das ERP melden

  • Reparaturaufträge mobil anlegen

  • Digitalen Servicebericht mobil erstellen

Geprägt von der Erfahrung, dass nur bei einer hohen Akzeptanzrate unter den Anwendern das Projekt erfolgreich sein kann, wurden die Mitarbeiter von Beginn an durch die Bereichsleitung in das Projekt mit einbezogen. Gemeinsam mit L-mobile wurden die Funktionen und deren Ausprägung in mehreren Workshops festgelegt. In einer ersten Projektphase wurde die Basisinstallation inkl. Kopplung mit MS Dynamics NAV und der PZE realisiert. Dies war der Ausgangspunkt für 6 Monteure und 3 Disponenten in 3 Standorten, die als Pilotanwender mit den neuen Möglichkeiten vertraut gemacht wurden.

Bereits während dieser ca. 2-monatigen Pilotphase wurden etliche Anpassungen und Funktionsergänzungen für Swecon umgesetzt. In einer zweiten Phase wurden dann weitere Monteure in den Piloten mit einbezogen. Nach der Umsetzung
eines detailliert ausgearbeiteten Rollout-Plans für die gesamte Serviceorganisation werden nun in 15 Standorten über 50 Disponenten und mehr als 180 Monteure in Deutschland durch die mobile Servicelösung von L-mobile, die auch im aktuellen Imagefilm des Unternehmens erscheint, unterstützt.

L-mobile service im Einsatz bei Swecon

Cold chain – eine durchgängige Überwachung der Temperatur

L-mobile trace cold chain ermöglicht die durchgänige Überwachung des Temperatur-Verlaufs Ihres temperaturempfindlichen Produktes.

Hierzu müssen Sie lediglich einen RFID-Logger zu dem Produkt in die Kühlbox geben. Anschließend starten Sie die Überwachung der Temperatur entweder über einen Desktop-RFID-Reader oder über ein mobiles Gerät. Bei der Aktivierung können Sie einen Temperatur-Grenzwert festlegen, der in der Box nicht überschritten werden darf.

Nach dem Transport lesen Sie den RFID-Logger noch in der Kühlbox aus. Auch hier haben Sie die Wahl zwischen einem Desktop-RFID-Reader und einem mobilen Gerät. Die Daten werden sofort vollautomatisch ins L-mobile trace-Portal übernommen. Wurde während des Transportes der eingestellte Grenzwert überschritten, so erhalten Sie sofort eine Warnung. Nun können Sie eine detailierte Analyse durchführen und sowohl den gesamten Temperaturverlauf einsehen, als auch den Zeitpunkt und die Dauer der Überschreitung feststellen.

Anschließend können Sie einen Bericht erstellen, der alle Informationen enthält und als PDF gespeichert oder gedruckt werden kann.

Mobile Lagerverwaltung | Informationsvideo

Optimierung durch mobile Lagerverwaltung mit mobiler Datenerfassung und Lagerverwaltungssoftware

Was ist mobile Lagerverwaltung? Mobile Datenerfassung unterstützt alle Prozesse im Lager – von der Wareneingangsprüfung über das Kommissionieren bis hin zur Inventur. Sie sparen Zeit und Geld und vermeiden Fehler konsequent.

Im nachfolgenden Video lernen Sie einige Aspekte der mobilen Lagerverwaltung kennen.

Video Titel

Der besondere Vorteil mobiler Lagerverwaltung liegt dabei in der Integration der mobilen Datenerfassung in eine Lagerverwaltungssoftware. So verwalten Sie Ihr Lager zentral und ohne Datenredundanzen.

Die mobile Lagerverwaltung der L-mobile kann zusätzlich in jedes ERP-System integriert werden.

Sie möchten die Potentiale mobiler Lagerverwaltung in Ihrem Unternehmen kennen lernen? Lassen Sie sich eine Potentialabschätzung inklusive Return on Investment erstellen. Pascal Löchner berät Sie gerne kostenlos und unverbindlich.

E-Mail Kontakt

Kontakt

Rufen Sie uns an!
Telefonkontakt anzeigen
Downloadcenter

Downloadcenter

Infothek

Infothek

Get your life L-mobilized

Get your life L-mobilized

Jobbörse

Jobbörse

On Demand Webcast

On Demand Webcast

Praxis-Info

Praxis-Info

Rufen Sie uns an – Wir helfen Ihnen gerne weiter!

+49 (0) 7193 93 12-1330

Rufen Sie mich an – Ich helfe Ihnen gerne weiter!

+49 (0) 7193 93 12-1330

L-mobile Christopher Kohl Telemarketing

Christopher Kohl
Telemarketing