Zugang Produktion | eine Funktion im Erweiterungsmodul L-mobile warehouse ready for proALPHA

Zugang Produktion in proALPHA

Um den Zugang von gefertigten Teilen oder Materialen aus der Produktion zurück ins Lager anzustoßen, werden die vorausgegangenen Produktionsaufträge in proALPHA fertiggemeldet. Beim Fertigmelden der Produktionsaufträge wird im ERP-System zwischen Gut- und Ausschussmenge der gefertigten Baugruppen des Materialscheins unterschieden. Ist die Produktion des Fertigungsauftrags abgeschlossen, können Sie den Auftrag im proALPHA-System archivieren.

Die Archivierung des Produktionsauftrags in proALPHA erfolgt beim Zugang Produktion entweder automatisch oder manuell. Die automatische Archivierung erfolgt beim Fertigmelden eines Produktionsauftrags, wenn beim Rückmelden der letzten Arbeitsaktivität diese auch fertiggemeldet wird. Zudem muss sichergestellt werden, dass bei aktiver Toleranzprüfung die rückgemeldeten Gut- und Ausschussmengen zum Produktionsauftrag innerhalb der vorgegebenen Toleranzgrenzen liegen. Ist das Kontrollkästchen „Auftrag fertig“ in proALPHA aktiviert, können Sie die Archivierung des Produktionsauftrags beim Fertigmelden manuell vornehmen. Ob Sie archivierte Produktionsaufträge weiterhin fertigmelden können, ist anhand des Anwendungsparameters PP_CompletionNoticeArchWorkOrder einzustellen.

Die Meldung des Produktionsauftrags in proALPHA erfolgt entweder automatisch oder manuell.

Produktionsaufträge für den Zugang Produktion in proALPHA automatisch fertigmelden
Zur automatischen Fertigmeldung eines Produktionsauftrags wird der hierzu benötigte Vorgang im Anwendungsparameter PP_ComplNoticeForLastOprL konfiguriert. Anschließend kann beim Rückmelden der letzten Aktivität am Produktionsauftrag dieser automatisch fertiggemeldet und automatisch archiviert werden – vorausgesetzt das Kontrollkästchen „Auftrag fertig“ in proALPHA ist aktiviert.

Produktionsaufträge für den Zugang Produktion in proALPHA manuell fertigmelden
Neben der automatischen Fertigmeldung von Produktionsaufträgen können Sie Ihre Materialscheine auch manuell fertigmelden. Die Fertigmeldung erfolgt in diesem Fall durch das Erfassen des Arbeitspapiers „Fertigmeldung“.

Die Fertigmeldung wird je Produktionsauftrag aus proALPHA gedruckt. Im Arbeitspapier „Fertigmeldung“ wird von einem Produktionsmitarbeiter die gefertigte Gut- und Ausschussmenge zu einem abgeschlossenen Produktionsauftrag erfasst. Hierzu werden auf der Fertigmeldung die benötigten Daten mit Platzhaltern für die einzutragenden Mengen gedruckt. Außerdem enthält die Fertigmeldung weitere wichtige Daten des Produktionsauftrags, wie z. B. die Auftrags- und Rückmeldenummer.

1
L-mobile Digitalisierte Lagerlogistik L-mobile ready for proALPHA Erweiterungsmodul Zugang Produktion mobile Oberfläche
1

Erfassung von Gut- und Ausschussmenge

Zugang Produktion mit L-mobile warehouse ready for proALPHA

Die Funktion Zugang Produktion in L-mobile warehouse ready for proALPHA ermöglicht die Zugangsbuchung produzierter Teile mit Bezug auf in proALPHA freigegebenen Fertigungsaufträgen in das Lager. Bei der Zugangsbuchung aus der Fertigung in das Lager kann unter Angabe des Ziellagerplatzes sowohl die Gut- als auch die Ausschussmenge erfasst werden. Im Anschluss an die Verbuchung des Produktionsauftrages wird der Materialschein mit der gebuchten Menge geschlossen – auch wenn es sich dabei um eine Mindermenge handeln sollte. Parallel erfolgt in proALPHA eine Teil- oder Fertigmeldung des Produktionsauftrages und die neuen Bestände durch den Zugang Produktion stehen direkt im proALPHA-System zur Verfügung.

Die mobile Ausführung der Funktion Zugang Produktion ermöglicht dem Lageristen, die Einlagerung der Teile aus der Produktion in das Lager direkt am Ort des Geschehens auszuführen. Das zeitaufwändige Verbuchen am Terminal sowie das Erstellen und Drucken der Arbeitspapiere für die Einlagerung entfallen vollständig. Durch das konsequente Scannen mit einem Barcodescanner werden Fehler durch die manuelle Datenübertragung von vornherein ausgeschlossen. Die benutzerfreundliche Oberfläche der Funktion Zugang Produktion ist selbsterklärend und leitet den Lageristen Schritt für Schritt durch den Einlagerungsprozess. Ein tiefergehendes ERP-Verständnis ist nicht notwendig, da die mobile Anwendung sämtliche Positionen aus proALPHA automatisch generiert und zur Bearbeitung dem Lageristen auf dem PDA zur Verfügung stellt. Das Zusatzmodul Zugang Produktion verzweigt darüber hinaus direkt in die Funktion Bestandsinformation, in der Sie sich über sämtliche vorhandene Bestände im Lager informieren und zusätzliche Informationen, wie zum Beispiel den Lagerplatz einzelner Teile, abfragen können.

Vorteile der L-mobile warehouse ready for proALPHA Zugang Produktion

Mobile Verbuchung in das ERP-System proALPHA direkt am Lagerfach

Wegfall von Laufwegen zu stationären Terminals

Maximale Fehlervermeidung durch konsequentes Scannen

Erfassung von Gut- und Ausschussmenge

Abbildung von Voll- und Teilzugangsbuchungen in proALPHA

warehouse ready for proALPHA Referenzen

L-mobile Digitalisierte Lagerlogistik proALPHA Referenzbericht LEUCHTTURM ALBENVERLAG GmbH & CO. KG
L-mobile Digitalisierte Lagerlogistik proALPHA Referenzbericht Warehouse und Hardware Woelm GmbH
L-mobile Digitalisierte Lagerlogistik Referenzbericht Nielsen Design GmbH
L-mobile Digitalisierte Lagerlogistik proALPHA Referenzbericht punker GmbH
L-mobile Digitalisierte Lagerlogstik proALPHA Referenzbericht WICKERT Maschinenbau GmbH
L-mobile Digitale Lagerlogistik Referenzbericht Emsland Service GmbH
L-mobile Digitalisierte Lagerlogistik proALPHA Referenzbericht MOTORTECH GmbH

L-mobile Infothek

Unsere jahrelange Erfahrung aus über 1.000 erfolgreich umgesetzten Projekten, macht uns zum Experten auf dem Gebiet der mobilen Geschäftsprozessoptimierung. Gerne möchten wir unser Wissen mit Ihnen teilen: In der L-mobile Infothek finden Sie für jedes unserer Produkte eine Auswahl an Whitepapern, Artikeln, Checklisten, Studien, Referenzberichten und vieles mehr, strukturiert nach Themengebieten.

L-mobile Downloadcenter

Unsere Erfahrung aus über 17 Jahren im industriellen Umfeld, macht uns zu Experten auf dem Gebiet der mobilen Geschäftsprozessoptimierung. Gerne möchten wir unser Wissen mit Ihnen teilen: In unserem L-mobile Downloadcenter finden Sie für jedes unserer Produkte eine Auswahl an Whitepapern, Artikeln, Checklisten, Studien, Referenzberichten und vieles mehr, strukturiert nach Themengebieten.
L-mobile mobile Softwarelösung Flyer L-mobile warehouse ready for proALPHA
L-mobile mobile Softwarelösungen Flyer L-mobile e-label
L-mobile mobile Softwarelösung Referenzbericht L-mobile warehouse ready for proALPHA WICKERT Maschinenbau GmbH
L-mobile mobile Softwarelösung Referenzbericht L-mobile warehouse ready for proALPHA Woelm
Sie interessieren sich für weitere Dokumente? Hier geht es zur Übersichtsseite unseres L-mobile Downloadcenters.

L-mobile Praxis-Info

Der Markt für mobile Softwarelösungen verändert sich im Eiltempo. Verpassen Sie ab sofort keinen Entwicklungstrend und verschaffen Sie sich einen Wissensvorsprung gegenüber Ihrem Wettbewerb! Die L-mobile Praxis-Info berichtet über alle relevanten Themen, Trends und Features im Bereich der mobilen Geschäftsprozessoptimierung. Melden Sie sich für eines oder mehrere unserer Praxis-Infos Themen an und wir informieren Sie in regelmäßigen Abständen über den Fortschritt in der mobilen Softwarebranche für die Bereiche Lager & Logistik, Produktion, Kunden- und Vertriebsaußendienst und Projektmanagement.


Erhalten Sie hilfreiche Tipps aus der Praxis mit der L-mobile Praxis-Info. Welche Themen interessieren Sie?

L-mobile Sandra Port Team Lead Telemarketing
Sandra Port
Team Lead Telemarketing

Rufen Sie mich an – Ich helfe Ihnen gerne weiter!

+49 (0) 7193 93 12-2724

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Webseite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies zur Verbesserung unseres Webinhaltes nutzen.

L-mobile Sandra Port Team Lead Telemarketing
Sandra Port
Team Lead Telemarketing
Mehr Funktionen


LiveZilla Live Chat Software